BIO-Bäckerei, Konditorei und Café Otto Ernst

Archiv 2019 - Aktuelle Informationen und Angebote

"Goldige" Torten

NEU-ANSPACH - Weil er mit einem mit Blattgold ummantelten Tomahawk-Steak auf seinem Teller geprotzt hat, ist der holländische Fußballstar in Diensten des FC Bayern München, Franck Ribery, in die Kritik und die Schlagzeilen geraten. Dabei hat die Goldverzierung zumindest in der Konditorei ihren festen Platz, wie Dr. Regina Ernst-Messer von der Bio-Bäckerei und Konditorei sowie dem Café Otto Ernst in der Neu-Anspacher Saalburgstraße berichtet. Vor allem bei den individuell bestellten Torten für besondere Anlässe wie etwa die "Gold"-Hochzeit kommt der Konditor oft am Gold nicht vorbei, wie die Chefin des Traditionsbetriebes erzählt. Sie hat im Zutaten- und Deko-Schrank nachgesehen. Dort findet sich allerdings nicht – wie beim Ribery-Steak verwendet – 24 karätiges Blattgold, sondern die Anspacher Tortenbäcker verwenden Goldkügelchen oder Goldpulver zur Verzierung. Wichtig ist, dass alle Materialen der Lebensmittelverordnung entsprechen, was der Bezug über einen renommierten Vertrieb von Konditoreibedarf garantiert.

Das Edelmetall Gold kommt unter der Bezeichnung "E 175" als Lebensmittelfarbstoff zum Einsatz. Zum Beispiel beim Danziger Goldwasser. Eine Spirituose, bei der zu dekorativen Zwecken Blattgold hinzugefügt wird, das in der Flasche glitzert und flittert. Das Pulver und die Dekokügelchen in der Anspacher Konditorei sind nicht ganz so rein, wie die Liste der Zusatzstoffe aussagt. Der Verzehr von purem Gold ist aber keineswegs gefährlich, wie die promovierte Mikrobiologin Dr. Ernst-Messer erklärt. In geringer Dosis gilt Gold als unbedenklich, denn es ist unverdaulich und wird im Körper nicht aufgenommen, sondern unverändert ausgeschieden. Es reagiert im Körper auch nicht. Deshalb werde es ja gerne von Zahnärzten genommen. Einen "geschmacklichen Mehrwert" bietet allerdings die Veredelung nicht, vielmehr ist das Blattgold geschmacksneutral.

Und der Preis? Bei den kleinen Goldmengen in Anspach kein Thema. Der Berliner "Fleisch-Sommelier" Steffen Wawrycin bietet jetzt ummantelte Steaks und Burger an. 50 Euro Aufpreis kostet das. Zusammen mit dem Preis eines normalen Tomahawk-Steaks (knapp 40 Euro pro Kilo) bleibe man im Preis sogar unter 100 Euro.

Zur Fußball-WM 2018 gab es in der Anspacher Bäckerei "Fan-tastische Angebote": Amerikaner als Deutschland-Fan-Artikel jeweils mit den Bundesfarben schwarz, rot und eben Gold verziert. "Da war das Gold aber ein Gelb und Lebensmittelfarbe", räumt Regina Ernst-Messer ein.

Artikel: Usinger Anzeiger, 12. Januar 2019



Brigitte Balance-Brot Jubiläums-Edition

Brigitte Balance-Brot Jubiläums-Edition; anklicken zum Vergrößern

Wir backen für Sie das neue Brigitte Balance-Brot Jubiläums-Edition.

Ein 6-Korn-Vollkornbrot mit Urgetreidesprossen! Der Geschmack: fein-süßliches, leicht-nussiges Aroma mit milder Säurenote. Dazu eine besonders saftige Krume.

Probieren Sie doch mal - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neu-Anspach, 7. Januar 2019



Neujahrsgruß

Team der Bäckerei Otto Ernst; anklicken zum Vergrößern

Das Team der Bäckerei Otto Ernst wünscht Ihnen alles Gute für 2019!








Bäckerei, Konditorei und
Café Otto Ernst

Saalburgstraße 6
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 7330
 
Filiale:
Gustav-Heinemann-Str. 10
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 449494
 
E-Mail: info@baeckerei-ernst.de
 
Facebookseite Bäckerei Otto Ernst Besuchen Sie uns auf Facebook

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 6.30 - 18.30 Uhr
Samstag 6:30 - 14:00 Uhr

Sonntags geöffnet!
Juli bis August von 7:30 bis 12:00 Uhr
 
September bis Juni 7:30 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr

DE-ÖKO-006 EU Landwirtschaft