BIO-Bäckerei, Konditorei und Café Otto Ernst

Archiv 2012 - Aktuelle Informationen und Angebote

Silvester

Leckere Glücksschweine aus Quarkhefeteig für Silvester; anklicken zum Vergrößern

Zu Silvester backen wir für Sie Glücksschweine aus Quarkhefeteig!

Am 31.12.2012 haben wir bis 13 Uhr für Sie geöffnet.


Neu-Anspach, 27. Dezember 2012



Vorweihnachtszeit

Weihnachtsgebäck vom Bäcker; anklicken zum Vergrößern

Weihnachtsgebäck wie Zimtsterne, Kokosflocken, Nuss-Spritzgebäck, Buttergebäck und vieles mehr backen wir für Sie im Dezember.


Neu-Anspach, 11. Dezember 2012



Erlesene Festtagsgenüsse
Hochwertiges Gebäcksortiment

Weihnachtsplätzchen dürfen in der Adventszeit nicht fehlen.; anklicken zum Vergrößern

Außerordentliche Weihnachtsgenüsse beschert Ihnen die Bäckerei und Café Otto Ernst. Kokosstollen, Nuss-Birnestollen, Orangestollen, Latte-Macchiato-Quarkstollen und ähnlich "extravagante" Gebäcke sind fester Bestandteil im Angebot der vielfältigen Backwaren. Der Nuss-Birnestollen wurde bei der letzten Innungsprüfung für die Qualitätssicherung von Backwaren im November mit Gold prämiert. Gold für ihren Butterstollen und Meisterstollen erhielten sie letztes Jahr. Es lohnt sich also, diese einmal zu probieren. Feinstes Adventsgebäck wie Nussspritzgebäck, Butterplätzchen, Kokosmakronen oder Bethmännchen nach traditionellen Rezepten mit ausgewählten, hochwertigen Zutaten gebacken, die auch als Gebäckmischungen erhältlich sind, ergänzen das Sortiment und werden für Begeisterung sorgen.

An Heiligabend und Silvester können Sie sich noch bis 13 Uhr für die Feiertage mit ofenfrischen Leckereien bei der Bäckerei Ernst eindecken. Und wie wäre es einmal, sich an einem Adventssonntag gemütlich entweder zum Sonntagsfrühstück zwischen 7:30 und 12 Uhr oder bei Kaffee und einer reichen Auswahl an Torten und Kuchen von 14 bis 17:30 Uhr im Café der Bäckerei kulinarisch verwöhnen zu lassen? Probieren Sie doch einmal die "Antwort des Taunus auf den Frankfurter Kranz": die Taunusapfeltorte! Die Bäckerei Otto Ernst ist eine der auserwählten Cafés, die dieses eigens für den Taunus kreierte Rezept backen und anbieten darf. Auch Ihre Weihnachts- oder Familienfeier als Kaffeetafel mit erlesenen Festtagsgenüssen mit bis zu 100 Personen richten Ihnen die Inhaberinnen Regina Ernst-Messer und Birgit Ernst gerne im ersten Stock des Cafés aus. (bks)


Neu-Anspach, 11. Dezember 2012



Ein eigener Nikolaus aus dem Bäcker-Backofen

Kinder der integrativen Kindertagesstätte Taunusstraße des VzF backen und singen in der Bäckerei Ernst (bks).

Kinder in der Backstube

Die Backstube des Cafés Otto Ernst wurde jetzt für 46 Kinder der integrativen Kindertagesstätte Taunusstraße des VzF (Verein zur Förderung Behinderter) zur Weihnachtsbäckerei. In vier Gruppen durften sie, angeleitet von Bäckerin Jenifer Schley und Bäcker Holger Löw, mit ihren Betreuern in der hauseigenen Getreidemühle Mehl mahlen und jeweils einen Nikolaus aus Quarkhefeteig backen, den sie ganz individuell mit Nüssen, Rosinen, bunten Perlen oder Hagelzucker verzierten.

Konzentriert standen die Kinder auf Kisten vor der Arbeitsfläche und gestalteten ihren Nikolaus nach eigenen Wünschen oder lauschten auf das, was Jenifer Schley ihnen erzählte. "Wisst ihr, was das ist?", fragte sie. "Ein Brotschieber", wusste der kleine Felix zu antworten. Beim Bäcker heiße dieses typische Utensil, das an einen Schneeschieber erinnere, "Schießer", erklärte die Bäckerin. Das komme daher, dass früher im Feuerofen das Brot schnell "eingeschossen" werden musste, um die Hitze, die schnell nachließ, zu nutzen.

Bäcker Holger Löw mit einigen fertig gebackenen Nikoläusen

Wieder etwas gelernt, aber die leckeren Gebäcke waren dann doch interessanter. "In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei. Zwischen Mehl und Milch…", sangen die Kinder mit ihren Kindergärtnerinnen, während die Nikoläuse im Backofen immer mehr aufgingen und eine goldbraune Farbe annahmen. Dann war es endlich so weit. Drei, zwei, eins. Die Backstoppuhr klingelte und Bäcker Holger Löw holte die heißen Backbleche mit den duftenden Quarkhefe-Nikoläusen aus dem Backofen.

Mit strahlenden Augen nahmen die Kinder am Ende des aufregenden Vormittags ihren selbst gebackenen Nikolaus in Empfang. Warm eingepackt, jedes Kind mit einer Tüte mit dem kostbaren Backgut ausgestattet, zogen sie zufrieden, zu zweit an die Hand gefasst, von dannen. Ihre weißen Backmützchen, die sie erhalten hatten, duften sie als Erinnerung mitnehmen. Diese wurden am Nachmittag in der Kita noch bunt bemalt.

Inhaberin Regina Ernst-Messer stellt in der Adventszeit ihre Backstube gerne Schul-, Kindergarten- oder Konfirmandengruppen zur Verfügung. Allein dieses Jahr waren insgesamt 150 Kinder und Jugendliche zum Backen bei ihr. Für die Aktion "5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" wurden bei ihr von Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Neu-Anspach Brote gebacken, die gegen eine Spende verkauft wurden. Die Bäckerei Ernst hatte die Maschinen, das Material und das Know-how zur Verfügung gestellt. Insgesamt sind dadurch 524 Euro zusammengekommen, die an ein Jugendbildungsprojekt in Bogotá in Kolumbien gehen. Dort können Straßenkinder den Schulabschluss absolvieren und das Bäckerhandwerk erlernen. So schließt sich für Regina Ernst-Messer der Kreis in schönster Weise.

Usinger Anzeiger vom 07.12.2012 - NEU-ANSPACH
Foto: Schweitzer


Adventszeit

Nikoläuse aus Quarkhefeteig; anklicken zum Vergrößern

Zeit für trendige Stollen wie zum Beispiel unseren aktuell im November 2012 gold-prämierten Birne-Nussstollen oder unseren gold-prämierten Meisterstollen!

Zeit für Lebkuchennikoläuse oder Nikoläuse aus Quarkhefeteig.

Und zu Silvester backen wir für Sie Glücksschweine aus Quarkhefeteig!

Leckere Glücksschweine aus Quarkhefeteig für Silvester; anklicken zum Vergrößern

Gebäck und Stollen können Sie natürlich auch gerne in unserem Café genießen. Wir haben im Winter auch sonntagsmittags von 14:00 - 17:30 Uhr für Sie geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!


Neu-Anspach, 23. November 2012



Kaffee- und Teezeit

Herbst- und Wintersaison eröffnet; anklicken zum Vergrößern

Wir eröffnen die Herbst- und Wintersaison mit leckeren goldprämierten Gebäcken.

1 St. Stollen oder Torte nach Wahl
+ 1 Tasse Kaffee oder Tee
€ 4,90

Sonntagsfrühstück, frische Sonntagsbrötchen, Kuchen und Torten von 7.30 bis 12 Uhr

Unser Café ist sonntagsmittags von 14:00 - 17:30 Uhr für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Neu-Anspach, 22. Oktober 2012



Berliner-Saison

Berliner Saison eröffnet; anklicken zum Vergrößern

Wir eröffnen die Berliner-Saison mit unseren Berlinern nach Hausrezept - lecker!

Ab Oktober ist unser Café auch wieder sonntagsmittags ab 14:00 Uhr für Sie geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Neu-Anspach, 25. September 2012



5000 Brote
Konfis backen Brot für die Welt bei Bäckerei Otto Ernst

Aktion 5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt; anklicken zum Vergrößern

Zum Erntedankfest 2012 startet die Evangelische Kirche in Hessen die Aktion "5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" zugunsten eines Jugendbildungsprojektes in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota.

In der Neu-Anpacher Kirchengemeinde wird die Aktion zusammen mit unserer Bäckerei Otto Ernst durchgeführt.
In unserer Backstube werden wir zusammen mit den Konfirmanden die Brote backen - unser Beitrag zum Jugendbildungsprojekt. Die Brote werden dann zugunsten einer Spende abgegeben im Gottesdienst zum Erntedankfest am 30.09.2012 um 10:00 Uhr und im Gottesdienst mit Dankliedern am 7.10.2012 um 10:00 Uhr.

Die Brote werden außerdem gegen eine Spende abgegeben vom 29.09.2012 bis zum 6.10 2012 in unseren Filialen in der Saalburgstraße 6 und in der Gustav-Heinemann-Straße 10.

Neu-Anspach, 6. September 2012


Artikel im Usinger Anzeiger hierzu (PDF-Format)


Gebäckvariationen mit Frucht

Köstliche Gebäckvariationen mit Frucht; anklicken zum Vergrößern

Wir backen für Sie im September köstliche Gebäckvariationen mit Frucht: Zwetschgenkuchen und Apfelkuchen.

Besuchen Sie uns auch am Rauschersamstag, 29. September 2012, wir bieten Ihnen eine Spezialität unseres Hauses.

Neu-Anspach, 6. September 2012



Grillen? Ich bring's Brot mit...

Grillen? Ich bring's Brot mit; anklicken zum Vergrößern

Ganz Deutschland grillt. In diesem Jahr aber ist einiges anders: Nicht nur Bratwurst und Steaks landen auf dem Rost. Der neue Hauptdarsteller auf jeder Grillparty heißt: Brot.

Probieren Sie es aus. Wir haben das Brot für Sie.

Neu-Anspach, Juli/August 2012



500 Euro für die Jugend gebacken

Bio-Bäckerei Otto Ernst hat ein Jahr lang "Floriansbrot" verkauft - Erlös für Jugendwehr

Die Jugendwehr und ihre Betreuer freuen sich über die Spende aus der Bäckerei Otto Ernst; anklicken zum Vergrößern

(ek). "112 - sei dabei": Mit diesem Slogan haben im vergangenen Jahr bundesweit Bäckereien Nachwuchswerbung für die Feuerwehren gemacht. Die Bio-Bäckerei Otto Ernst hat sogar ein ganzes Jahr lang "Floriansbrot" verkauft, um mit dem Erlös den Nachwuchs der Neu-Anspacher Feuerwehren zu unterstützen. Regina Ernst-Messer und ihre Schwester Birgit Ernst haben jetzt den Verkaufserlös aus einem Jahr auf 500 Euro aufgestockt und den Jugendfeuerwehren übergeben, verbunden mit der Zusage auch weiterhin Floriansbrot zugunsten der Nachwuchsbrandschützer zu verkaufen.

Für die beiden Schwestern war es keine Frage mit der gemeinsamen Aktion des Deutschen Feuerwehrverband und der Bäckereien die Arbeit der Ortsfeuerwehren zu unterstützen, "als Dank und Anerkennung für die ehrenamtliche Arbeit". Wie wichtig die Freiwilligen Feuerwehren sind, hatten sie bei einem Brand im Saal im ersten Stock, dem Turnerstübchen, festgestellt. Nur der beherzte Einsatz von Mitarbeiter Tobias Löw, der Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Rod am Berg ist, habe damals Schlimmeres verhindert. Auch wenn das Fachwerkhaus keinen weiteren Schaden nahm, musste der Saal komplett saniert werden.

Um auch in Zukunft schnell helfen zu können, gelte es den Fortbestand der Freiwilligen Feuerwehren zu sichern und es sei daher wichtig immer wieder junge Leute an den Brandschutz heranzuführen, erklärte Anspachs Wehrführer und ehemaliger Jugendwart Thomas Mann. Er so wie sein Stellvertreter Stefan Kaffenberger, der neue Jugendwart Johannes Jantz und sein Stellvertreter Tim Uwe Bischoff freuten sich mit den und für die Nachwuchsbrandschützer über die Zuwendung seitens der Bäckerei Otto Ernst.

Nicht nur weil er selbst Geschmack an dem Floriansbrot gefunden hat, in dem Emmer, Einkorn, Waldstaudenroggen und Dinkel verbacken sind, begrüßte Thomas Mann, dass die Aktion weiterläuft, denn von jedem verkauften Floriansbrot gehen weiterhin 20 Cent an die Jugendwehr.

Usinger Anzeiger vom 21.05.2012 - NEU-ANSPACH
Foto: Kreutz


1842 bis 2012 - Jubiläum Bäckerei Otto Ernst

Unser Jubiläumsbrot; anklicken zum Vergrößern

Seit inzwischen über 170 Jahren stellen wir in unserer Backstube in Neu-Anspach feinste Backwaren her. Brot / Vollkornbrot, Brötchen, Kuchen und Torten für besondere Anlässe. Auch die beliebten Cupcakes backen wir für Sie.

Im Jubiläumsjahr 2012 waren wir mit einem Stand auf der Taunusmesse vertreten. Es gibt auch im Laufe des Jahres besondere Angebote und Aktionen. Schauen Sie mal wieder rein - virtuell auf unserer Website oder gleich in unserer Bäckerei oder im Café.


Bäckerei, Konditorei und
Café Otto Ernst

Saalburgstraße 6
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 7330
 
Filiale:
Gustav-Heinemann-Str. 10
61267 Neu-Anspach
Telefon: 06081 449494
 
E-Mail: info@baeckerei-ernst.de
 
Facebookseite Bäckerei Otto Ernst Besuchen Sie uns auf Facebook

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 6.30 - 18.30 Uhr
Samstag 6:30 - 14:00 Uhr

Sonntags geöffnet!
Juli bis August von 7:30 bis 12:00 Uhr
 
September bis Juni 7:30 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr

DE-ÖKO-006 EU Landwirtschaft